0
  • Original Markenmedikament
  • Privat und vertraulich
  • Keine versteckten Gebühren

Kaufen Zestril Online

  • €0,26
  • Verfügbarkeit: Lagernd
  • Wirkstoff: lisinopril
Zestril ist ASS Hemmstoff, der entspannt und Geäder breiter macht, hilft, hohen Blutdruck zu senken und kongestive Herzinsuffizienz zu behandeln.
Analog zu Zestril: Prinivil   Lisinopril   Zestoretic  
Alle anzeigen
Andere Namen von Zestril: a   b   c   d   e   f   g   h   i   j   k   l   m   n   o   p   q   r   s   t   u   v   w   x   y   z  
Alfaken   Acebitor   Acelisino comp. forte   Acelisino comp. mite   Acelisino comp. semi   Acercomp   Acercomp mite   Acerdil   Acerdil D   Acetan   Acinopril   Adco-Zetomax   Adco-Zetomax CO   Agimlisin   Albigone   Amlace   Amlodac-L   Amlopril   Amlot-L   Amlovas-L   Amtas-LP   Apo-lisinopril   Apo-Lisinopril/HCTZ   Austell-Lisinopril   Acecomb   Acecomb mite   Acecomb semi   Acemin   Acepril   Adicanil   Alapril   Amesos   Amicor   Amicor H   Arrow Lisinopril   Auro-Lisinopril Co   Axelvin  
Alle anzeigen

10 mg
Produktname Pro Pille Pro Packung  
30 pillen €1,07 €32,01
60 pillen €0,76 €64,01 €45,51
90 pillen €0,66 €96,02 €59,00
120 pillen €0,60 €128,02 €72,50
180 pillen €0,55 €192,03 €99,51
270 pillen €0,52 €288,05 €140,02
360 pillen €0,50 €384,06 €180,51
2.5 mg
Produktname Pro Pille Pro Packung  
60 pillen €0,47 €27,98
90 pillen €0,38 €41,98 €34,59
120 pillen €0,34 €55,97 €41,20
180 pillen €0,30 €83,95 €54,41
270 pillen €0,27 €125,93 €74,22
360 pillen €0,26 €167,90 €94,03
5 mg
Produktname Pro Pille Pro Packung  
30 pillen €1,03 €30,83
60 pillen €0,73 €61,65 €43,83
90 pillen €0,63 €92,48 €56,83
120 pillen €0,58 €123,31 €69,84
180 pillen €0,53 €184,96 €95,84
270 pillen €0,50 €277,44 €134,85
360 pillen €0,48 €369,92 €173,87

Allgemeine Anwendung

Zestril gehört der Klasse von Rauschgiften genannt ASS Hemmstoffe. Es blockiert Konversion von angiotensin I zu angiotensin II, senkt arteriolar Resistenz und vergrößert venöse Kapazität, vergrößert Herzminutenvolumen, senkt renovascular Resistenz. Es wird in der Behandlung der kongestiven Herzinsuffizienz, Hypertonie verwendet und Überleben nach einem Herzanfall zu verbessern.

Dosierung und Anwendungsgebiet

Zestril, wird genau wie vorgeschrieben, von Ihrem Arzt mit oder ohne Essen zur gleichen Zeit jeden Tag genommen. Warten Sie mehr als zu Stunden nach der Einnahme von Antazidum, um Ihre Dosis von Zestril zu nehmen, weil das erste Absorption des letzten hemmen kann.

Vorsichtsmaßnahmen

Vermeiden Sie, Alkohol zu trinken. Warnen Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind, weil dieses Medikament im Stande ist, dem zukünftigen Baby Schaden zuzufügen. Verwenden Sie Salz-Ersatz oder Kalium-Ergänzungen nicht, wenn Sie mit diesem Medikament behandelt werden. Das Trinken von großen Volumina von Wasser wird empfohlen, indem es Zestril verwendet. Verwenden Sie dieses Medikament nicht, wenn Sie Geschichte der Allergie gegen lisinopril oder gegen irgendeinen anderen ASS Hemmstoff haben. Während Einnahme dieses Medikament-Blutdrucks regelmäßig überprüft werden sollte.

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit, Schwangerschaft, angioneurotisches Ödem in der Geschichte.

Mögliche Nebenwirkungen

Zestril kann Niveau des Kaliums vergrößern, das in einigen seltenen Fällen solche Nebenwirkungen wie Muskelschwäche oder äußerst langsames geschlagenes Herz verursachen kann. Außer allergischen Reaktionen (Nesselausschläge, das Schlucken, der Sturm) kann Zestril Kopfschmerz, Schwindel, Erschöpfung, Brechreiz, Diarrhöe, trockenen Husten, verschmierte Vision verursachen. Wenn irgendwelche Nebenwirkungen akut werden, informieren Ihren Arzt sofort. Schenken Sie Aufmerksamkeit Änderungen im Volumen Ihres Urins oder geistiger Visionsanlagen, Bewusstlosigkeit, Machtlosigkeit, Brust-Schmerzes und befragen Sie Ihren Arzt auch. Manchmal kann Zestril schwere Leber-Störungen so verursachen, wenn Sie Gelbsucht, gelbe Augen haben, teilte die dunkle Farbe des Urins Ihrem Arzt darüber mit.

Wechselwirkung

Zestril sollte nicht mit Kalium-Ergänzungen oder Diuretika genommen werden, die Kalium erhalten. Die Kombination von Zestril mit einspritzbarem Gold kann Gesichtsspülung, Brechreiz, Emesis und Hypotension verursachen.

Verpasste Dosis

Wenn Sie fehlten, eine Dosis nehmen es, sobald Sie sich erinnern, aber wenn es fast Zeit Ihrer folgenden Einnahme ist, gerade lassen die verpasste Dosis aus. Versuchen Sie nicht, eine verpasste Dosis zu ersetzen, einen zusätzlichen nehmend.

Überdosierung

Wenn Sie vermuten, dass Sie zu viel Zestril nahmen und Gefühl äußerst schwindlig oder leichtsinnig, oder schwach zu werden, für die unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit sucht.

Lagerung

Das Medikament sollte bei der Raumtemperatur 15-30 C (59-86 F) in einem Licht - widerstandsfähiger Kasten gelagert werden.

Haftung

Wir stellen Ihnen nur die allgemeine Information über die Medizin zur Verfügung vor, die nicht alle Anweisungen, möglichen Wechselwirkungen oder Vorsichtmaßnahmen umfasst. Die Information, die auf dieser Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik verwendet werden. Alle Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollen mit Ihrem Gesundheitspflegeberater oder Doktor, der für den Fall verantwortlich ist, übereingestimmt werden.
Wir müssen jede Haftung für Schäden ablehnen, die aus einer missbräuchlichen Nutzung von den Informationen auf dieser Seite entstehen kann.
Wir sind nicht für direkte, indirekte, spezielle oder andere indirekte Beschädigung irgendwelcher Art, sowie auch für Folgen Ihrer möglichen Selbstbehandlung nicht verantwortlich.

+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Wenn man den Sicherheitsempfehlungen folgt und die Gegenanzeigen, Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen berücksichtigt, reduziert sich das Risiko unerwünschter Reaktionen und Nebenwirkungen. Bei Patienten mit Überempfindlichkeit gegen Komponenten des Arzneimittels können jedoch die nachstehend aufgeführten leichten bis schweren nachteiligen Reaktionen auftreten. Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder an einen Online-Facharzt, um das Risiko schwerwiegender Folgen auszuschließen. Suchen Sie die medizinische Hilfe sofort auf, wenn Sie folgende Nebenwirkungen bemerkt haben:

Rare

  • Arm, back, or jaw pain
  • chest discomfort, tightness, or heaviness
  • fast or irregular heartbeat
  • general feeling of discomfort or illness
  • joint pain
  • loss of appetite
  • muscle aches and pains
  • shivering
  • trouble sleeping
  • Acid or sour stomach
  • belching
  • burning, crawling, itching, numbness, prickling, "pins and needles", or tingling feelings
  • feeling of constant movement of self or surroundings
  • heartburn
  • indigestion
  • muscle cramps
  • sensation of spinning
  • stomach discomfort or upset
  • swelling

More Common

  • Blurred vision
  • cloudy urine
  • confusion
  • decrease in urine output or decrease in urine-concentrating ability
  • dizziness, faintness, or lightheadedness when getting up suddenly from a lying or sitting position
  • sweating
  • unusual tiredness or weakness

Less Common

  • Abdominal or stomach pain
  • body aches or pain
  • chest pain
  • chills
  • common cold
  • cough
  • diarrhea
  • difficulty breathing
  • ear congestion
  • fever
  • headache
  • loss of voice
  • nasal congestion
  • nausea
  • runny nose
  • sneezing
  • sore throat
  • vomiting
  • Decreased interest in sexual intercourse
  • inability to have or keep an erection
  • lack or loss of strength
  • loss in sexual ability, desire, drive, or performance
  • rash
Type Small Molecule
Accession Number DB00722  (APRD00560)
Groups Approved, Investigational
Synonyms
  • (S)-1-(N(2)-(1-Carboxy-3-phenylpropyl)-L-lysyl)-L-proline
  • [N2-[(S)-1-CARBOXY-3-phenylpropyl]-L-lysyl-L-proline
  • Lisinopril
  • Lisinopril anhydrous
  • Lisinoprilum
UNII 7Q3P4BS2FD
CAS number 76547-98-3
Weight Average: 405.4879
Monoisotopic: 405.226371117
Chemical Formula C21H31N3O5
InChI
InChI=1S/C21H31N3O5/c22-13-5-4-9-16(19(25)24-14-6-10-18(24)21(28)29)23-17(20(26)27)12-11-15-7-2-1-3-8-15/h1-3,7-8,16-18,23H,4-6,9-14,22H2,(H,26,27)(H,28,29)/t16-,17-,18-/m0/s1
IUPAC Name
(2S)-1-[(2S)-6-amino-2-{[(1S)-1-carboxy-3-phenylpropyl]amino}hexanoyl]pyrrolidine-2-carboxylic acid
Protein binding

Lisinopril does not appear to be bound to serum proteins other than ACE.

Toxicity

Symptoms of overdose include severe hypotension, electrolyte disturbances, and renal failure. LD50= 2000 mg/kg(orally in rat). Most frequent adverse effects include headache, dizziness, cough, fatigue and diarrhea.

Half life

Effective half life of accumulation following multiple dosing is 12 hours.

Lieferung ist eine wichtige Sache, wenn es um Online-Shopping geht. Unsere Plattform ist kundenorientiert, also arbeiten wir ständig an der Lieferung an weit gelegene Bestimmungsorte. Es bietet eine internationale Versandoption an, die den Kunden aus der ganzen Welt hilft, schnell qualitative und wirksame Heilmittel zu erhalten. Die Lieferung ist auch für viele Städte in Deutschland verfügbar, einschließlich der folgenden:

  • Berlin
  • Hamburg
  • München
  • Köln
  • Frankfurt am Main
  • Stuttgart
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Essen
  • Leipzig
  • Bremen
  • Dresden
  • Hannover
  • Nürnberg
  • Duisburg
  • Bochum
  • Wuppertal
  • Bielefeld
  • Bonn
  • Münster