0
  • Original Markenmedikament
  • Privat und vertraulich
  • Keine versteckten Gebühren

Kaufen Avapro Online

  • €0,60
  • Verfügbarkeit: Lagernd
  • Wirkstoff: Irbesartan
Avapro wird verwendet, um Bluthochdruck und durch Diabetes verursachten Nierenerkrankungen (diabetische Nephropathie) zu behandeln.
Analog zu Avapro: Avalide  
Alle anzeigen
Andere Namen von Avapro: a   b   c   d   e   f   g   h   i   j   k   l   m   n   o   p   q   r   s   t   u   v   w   x   y   z  
Aprovel   Abeltan CJ   Abeltan Plus CJ   Abesart   Abisart   Acepress   Adana   Adco-Irbesartan   Agepin   Aimix HD   Aimix LD   Alvein   An Lai   An Li Bo   Apo-Irbesartan   Apo-Irbesartan/HCTZ   Aprovasc   Aprovel   Aprozar   Aprtan   Ara Plus   Ara Plus H   Arablocktans   Aradeux   Araplus   Araplus H   Araven   Arbesta   Arb-Ib   Arbit   Arbitan   Ardinel   Artibesan   Assipress   Atokken   Avapro HCT  
Alle anzeigen

300 mg
Produktname Pro Pille Pro Packung  
30 pillen €1,37 €41,12
60 pillen €1,03 €82,24 €61,88
90 pillen €0,92 €123,36 €82,65
120 pillen €0,86 €164,48 €103,42
180 pillen €0,81 €246,71 €144,94
270 pillen €0,77 €370,07 €207,24
150 mg
Produktname Pro Pille Pro Packung  
30 pillen €1,06 €31,90
60 pillen €0,81 €63,80 €48,49
90 pillen €0,72 €95,69 €65,07
120 pillen €0,68 €127,59 €81,66
180 pillen €0,64 €191,39 €114,83
270 pillen €0,61 €287,08 €164,60
360 pillen €0,60 €382,78 €214,35

Avapro

Allgemeiner Gebrauch

Avapro ist ein blutdrucksenkendes Arzneimittel, Antagonist von Angiotensin II-Rezeptoren. Es blockiert gezielt und irreversibel die Rezeptoren von Angiotensin, was zur Hemmung der biologischen Wirkungen von Angiotensin II führt. Angiotensin-II-Effekte beinhalten Vasokonstriktion und anregenden Einfluss auf die Ausscheidung von Aldosteron und Aktivierung des sympathischen Nervensystems. Als Folge der Behandlung mit Avapro sinkt der arterielle Blutdruck, und das Herz muss nicht so hart arbeiten, um Blut zu pumpen. Das Medikament hat keinen Einfluss auf die Konzentration von Cholesterin, Triglyceriden, Glukose und Harnsäure im Blutplasma und auf die Ausscheidung von Harnsäure mit Urin.

Dosierung und Anwendung

Die Anfangsdosis beträgt 150 mg und kann bei Notwendigkeit bis zu 300 mg erhöht werden. In einigen Fällen, z.B. bei einer chloridarmen Ernährung, Behandlung mit bestimmten Diuretika usw. darf die Initialdosis nicht kleiner sein. Avapro wird einmal täglich, vorzugsweise zur gleichen Zeit eingenommen.

Vorsichtsmaßnahmen

Das Medikament darf nicht bei Patienten mit Nieren- oder Leberversagen, Herzinsuffizienz, nach starkem Erbrechen oder Durchfall und auch während der Behandlung mit kaliumsparenden Diuretika oder kaliumenthaltenden Medikamenten verabreicht werden. Dieses Medikament verursacht schwere Schäden für das ungeborene Baby (evtl. Tod), wenn es in den letzten sechs Monaten der Schwangerschaft verabreicht wird.

Kontraindikationen

Schwangerschaft, Kindheit, Überempfindlichkeit gegenüber Avapro.

Mögliche Nebenwirkungen

Die häufigsten Nebenwirkungen von Avapro sind Durchfall, Bauchschmerzen oder Sodbrennen. Falls Sie eine allergische Reaktion auf das Medikament bekommen (Fieber, Atembeschwerden, Nesselsucht), wenden Sie sich an Ihren Arzt. Avapro kann eine Erkrankung hervorrufen, die die Aufschlüsselung der Skelettmuskulatur und dann Nierenversagen verursacht. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie Muskelschmerzen, Empfindlichkeit oder Schwäche bekommen, vor allem dann, wenn Sie dabei Erbrechen und dunkel gefärbten Urin sowie Schwierigkeiten beim Wasserlassen haben.

Arzneimittelwechselwirkungen

Es sind keine bedeutsamen Wechselwirkungen für dieses Medikament bekannt. Bei gleichzeitiger Einnahme mit kaliumsparenden Diuretika kann sich die Menge an Kalium im Blutplasma erhöhen.

Verpasste Dosis

Nehmen Sie niemals die doppelte Dosis dieses Medikaments. Wenn es bereits Zeit für die nächste Dosis ist, überspringen Sie die einfach vergessene Dosis und nehmen Sie die Medizin weiterhin nach Ihrem Zeitplan.

Überdosierung

Im Falle einer Überdosierung benötigen Sie sofortige ärztliche Hilfe. Die Symptome sind: schneller oder langsamer Herzschlag und Schwindel.

AufLagerung

Die Tabletten sollten bei der Raumtemperatur 15-30 C (59-86 F) gelagert werden.

Haftungshinweis

Wir bieten Ihnen hier nur allgemeine Informationen über die Medikamente, die nicht alle Anweisungen, mögliche Wechselwirkungen oder Vorsichtmaßnahmen umfassen. Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen dürfen nicht zur Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik verwendet werden. Alle spezifischen Anweisungen für einen konkreten Patienten sollten mit dem zuständigen Arzt besprochen werden. Wir behalten uns vor, dass diese Informationen Fehler enthalten können. Wir lehnen jede Haftung für Schäden ab, die durch fehlerhaften Gebrauch von den auf dieser Seite veröffentlichen Informationen entstehen können. Wir übernehmen keine Haftung für direkte, indirekte, spezielle oder sonstige Schaden irgendwelcher Art, sowie für die Folgen möglicher Selbstbehandlung.

+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Wenn man den Sicherheitsempfehlungen folgt und die Gegenanzeigen, Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen berücksichtigt, reduziert sich das Risiko unerwünschter Reaktionen und Nebenwirkungen. Bei Patienten mit Überempfindlichkeit gegen Komponenten des Arzneimittels können jedoch die nachstehend aufgeführten leichten bis schweren nachteiligen Reaktionen auftreten. Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder an einen Online-Facharzt, um das Risiko schwerwiegender Folgen auszuschließen. Suchen Sie die medizinische Hilfe sofort auf, wenn Sie folgende Nebenwirkungen bemerkt haben:

Rare

  • Chest discomfort
  • decreased urine output
  • dilated neck veins
  • extreme fatigue
  • feeling of warmth
  • fever
  • irregular breathing
  • irregular heartbeat
  • nausea
  • pain or discomfort in the arms, jaw, back, or neck
  • redness of the face, neck, arms, and occasionally, upper chest
  • shortness of breath
  • sweating
  • swelling of the face, fingers, feet, or lower legs
  • tightness in the chest
  • troubled breathing
  • vomiting
  • weight gain
  • Blistering, crusting, irritation, itching, or reddening of the skin
  • bloated or full feeling
  • blurred or loss of vision
  • burning, crawling, itching, numbness, prickling, "pins and needles", or tingling feelings
  • change in hearing
  • cracked, dry, scaly skin
  • decreased interest in sexual intercourse
  • depression
  • difficulty having a bowel movement (stool)
  • disturbed color perception
  • double vision
  • ear drainage
  • earache or pain in the ear
  • excess air or gas in the stomach or intestines
  • halos around lights
  • hives or welts
  • inability to have or keep an erection
  • large, flat, blue or purplish patches in the skin
  • loss in sexual ability, desire, drive, or performance
  • night blindness
  • overbright appearance of lights
  • pain, swelling, or redness in the joints
  • passing gas
  • sleepiness or unusual drowsiness
  • tunnel vision

More Common

  • Chills
  • cold sweats
  • confusion
  • dizziness, faintness, or lightheadedness when getting up from lying or sitting position

Less Common

  • Bladder pain
  • bloody or cloudy urine
  • chest pain
  • difficult, burning, or painful urination
  • fast, pounding, or irregular heartbeat or pulse
  • frequent urge to urinate
  • lower back or side pain
  • Acid or sour stomach
  • belching
  • body aches or pain
  • bone pain
  • congestion
  • cough
  • diarrhea
  • dryness or soreness of the throat
  • feeling of indigestion
  • general feeling of discomfort or illness
  • heartburn
  • hoarseness
  • joint pain
  • pain in the chest below the breastbone
  • runny nose
  • shivering
  • sneezing
  • stomach discomfort or upset
  • stuffy nose
  • sweating
  • tender, swollen glands in the neck
  • trouble sleeping
  • trouble with swallowing
  • voice changes

Incidence Not Known

  • Abdominal or stomach pain
  • black, tarry stools
  • bleeding gums
  • clay-colored stools
  • dark urine
  • decreased frequency of urine
  • headache
  • increased thirst
  • itching
  • large, hive-like swelling on the face, eyelids, lips, tongue, throat, hands, legs, feet, or sex organs
  • loss of appetite
  • muscle cramps or spasms
  • muscle pain or stiffness
  • nervousness
  • numbness or tingling in the hands, feet, or lips
  • pinpoint red spots on the skin
  • rash
  • unpleasant breath odor
  • unusual bleeding or bruising
  • unusual tiredness or weakness
  • vomiting of blood
  • weakness or heaviness of the legs
  • weight gain
  • yellow eyes or skin
  • Feeling of constant movement of self or surroundings
  • sensation of spinning
Type Small Molecule
Accession Number DB01029  (APRD00413)
Groups Approved, Investigational
Synonyms
  • 2-butyl-3-{[2'-(1H-tetrazol-5-yl)biphenyl-4-yl]methyl}-1,3-diazaspiro[4.4]non-1-en-4-one
  • Irbesartan
UNII J0E2756Z7N
CAS number 138402-11-6
Weight Average: 428.5294
Monoisotopic: 428.232459548
Chemical Formula C25H28N6O
InChI
InChI=1S/C25H28N6O/c1-2-3-10-22-26-25(15-6-7-16-25)24(32)31(22)17-18-11-13-19(14-12-18)20-8-4-5-9-21(20)23-27-29-30-28-23/h4-5,8-9,11-14H,2-3,6-7,10,15-17H2,1H3,(H,27,28,29,30)
IUPAC Name
2-butyl-3-({4-[2-(2H-1,2,3,4-tetrazol-5-yl)phenyl]phenyl}methyl)-1,3-diazaspiro[4.4]non-1-en-4-one
Protein binding

90% bound to serum proteins (primarily albumin and a1-acid glycoprotein) with negligible binding to cellular components of blood.

Toxicity

Hypotension and tachycardia; bradycardia might also occur from overdose, LD50=mg/kg(orally in rat)

Half life

11-15 hours

Lieferung ist eine wichtige Sache, wenn es um Online-Shopping geht. Unsere Plattform ist kundenorientiert, also arbeiten wir ständig an der Lieferung an weit gelegene Bestimmungsorte. Es bietet eine internationale Versandoption an, die den Kunden aus der ganzen Welt hilft, schnell qualitative und wirksame Heilmittel zu erhalten. Die Lieferung ist auch für viele Städte in Deutschland verfügbar, einschließlich der folgenden:

  • Berlin
  • Hamburg
  • München
  • Köln
  • Frankfurt am Main
  • Stuttgart
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Essen
  • Leipzig
  • Bremen
  • Dresden
  • Hannover
  • Nürnberg
  • Duisburg
  • Bochum
  • Wuppertal
  • Bielefeld
  • Bonn
  • Münster